Montag, 23.09.2019 15:06 Uhr

Classic Days am Schloss Dyck

Verantwortlicher Autor: Horst-Peter Nauen Jüchen, 24.07.2019, 14:24 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Auto und Motorsport +++ Bericht 7883x gelesen
Classic Days 2019 am Schloss Dyck
Classic Days 2019 am Schloss Dyck  Bild: Horst Nauen

Jüchen [ENA] Vom 2. bis 4. August 2019 geht das 14. Klassiker- und Motorfestival in Jüchen wieder an den Start und präsentiert den Besuchern drei Tage volles Programm: Mit fazinierenden Ausstellungen, unzähligen automobilen Kostbarkeiten sowie katternden und röhrenden Fahzeugen auf der 2,8 Kilometer Rundstrecke

Die Veranstalter freuen sich in diesem Jahr den automobilen Fans eine Weltsensation zeigen zu können - den "Bugatti Diatto Avio 8c 1919". Nach 100 Jahren ist dieser Rekord-Bugatti mit seinem 8-Zylinder-Flugzeugmotor wieder komplettiert und fahrbereit. Es ist die einmalige Chance, den Wagen zu bestaunen und auf dem Rundkurs zu erleben. Nach den Classic Days kommt der Bugatti dann in die Ausstellung des "Brookslands Museum" in Weybridge (im südosten Englands).

Hochwertige Sammlerstücke vor historischer Kulisse (Foto: Horst-Peter Nauen)
(Foto: classic days/r.hey)
(Foto: f.becker)

Am Classic Days-Samstag, findet im großen Auktionszelt von Coys of Kensington, die Schloss Dyck Auktion mit über 70 Klassikern statt. Mit einer großen Vielfalt, vom noblen Vorkriegs-Rolls Royce über MGs und Healeys zu Sportwagen der sechziger und siebziger Jahre. "50 Jahre Porsche" - hierzu kommt zum Klassiker- und Motorfestival am Schloss Dyck eine Gruppe von Porsche 917 zusammen, die mit der Fahrt auf dem Rundkurs die alten Zeiten wieder aufleben lassen werden.

Der "Concours d´Elegance - Masterpieces", auf der Orangerie-Halbinsel mit prächtigem Blick auf den Südflügel des Schlosses, zeigt unglaublich schöne und elegante Karosserien in einem hochwertigen Kaleidoskop der Automobilgeschichte. Hier werden seltene Fahrzeugkunst, ausgefallene Sammlerstücke und weltberühmte Marken in einem Teilnehmerfeld mit maximal 55 ausgesuchten Fahzeugen der Jahre 1886 bis 1988 präsentiert.

Die größte automobile Gartenparty - zur Erhaltung von Schloss und Park, begeisterte im letzten Jahr rund 40.000 Besucher. Höhepunkte und Sonderthemen 2019 sind: 50 Jahre Ford Capri, 50 Jahre Porsche 917, 100 Jahre Bentley, 110 Jahre Bugatti und 125 Jahre Mercedes-Benz Motorsport.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
 
Info.